Herzlich Willkommen
auf unseren

Teckelseiten

Unser Ole vom Steinkamp
Hat hier auf der nationalen Ausstellung in Meisdorf seine letzte Anwartschaft für den VDH-Champion bekommem!

Das sind die Seiten von unserer rauhbärtigen
Teckelbande.

Wir leben hier im schönen Sachsen/Anhalt.

und hier ist ein kleines Stückchen "Dackelhausen" in unserem Besitz!

Früher gehörte unsere Liebe unseren arroganten Shih Tzu´s und heute sind es unsere Teckel.

Unser letzter Shih Tzu ist im Alter von 17 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen und nun haben wir uns entschlossen das Revier unseren Teckeln zu überlassen.

Vor 35 Jahren war schon einmal
hier eine Teckeltruppe zuhause, da war an den
"dickfelligen Shih-Tzu`s noch gar zu denken.
Der letzte damalige Teckel war unser heißgeliebter
“Mops von der Hirschsuhle”
Sein Vater war der damals sehr bekannte
“Bautz vom Rehgrund”

Er war ein Bild von einem Rauhhaarteckel und ist auf vielen Ausstellungen mit V 1 bewertet worden.
Im Alter von fast 14 Jahren mußten wir von ihm Abschied nehmen.
Es sollte nie wieder ein Teckel ins Haus kommen, denn zu viele Erinnerungen waren mit Ihm verbunden.
Nach über 20 Jahren ohne Teckel ist nun das Tabu aufgehoben worden und es ist wieder eine lustige Teckeltruppe bei uns unterwegs um “Dackelhausen” neu zu entdecken.

Unserer Garten erwachte aus seinem “Dornröschenschlaf als die ersten “Rauhis”!
das Revier übernahmen.

Es wurde gerangelt...

...und gerannt!

Der Garten wurde natürlich auch ersteinmal dackelgerecht umgestaltet.

Unsere Shih Tzu´s schauten bedächtig bei den ungehobelten Spielen zu.
Sie waren nicht aus der Ruhe zu bringen.

Einige verschliefen den Tag...

...oder sie lernten schnell das “Dackel-ABC”!

Auf jeden Fall waren bei uns die Shih Tzu´s und die Teckelbande eine verschworene Gemeinschaft gewesen.

“Man weiß bei einem Teckel nie, welche Sorte
Tränen man gerade in den Augen hat:
solche des Lachens der Liebe oder der Wut!"

Nun aber viel Spass auf unseren hoffendlich unterhaltsamen Seiten

Copyright © 2000 -